Poeta nascitur – Orator fit. 
(Poeten werden geboren, Redner werden gemacht)

(Cicero)
 
Eine gute Prästation oder eine gelungene Rede zu halten ist – mit dem richtigen Wissen und dem richtigen Werkzeug – eine sehr leicht zu erlernende Sache.
Ob Projektpräsentationen, oder die Moderation von Klausuren und Besprechungen, es gilt die Rolle der Moderatorin oder des Moderators einzunehmen mit all seinen Aufgaben und Kompetenzen.
In diesem Seminar werden diese Kompetenzen im Bereich Moderation, Präsentation, Reden halten gefördert und gefestigt, sowie der Einsatz von Moderations- und Präsentationstechniken geübt.
Ziel ist es, dass jede Teilnehmerin und  jeder Teilnehmer künftig Projekte und Konzepte erfolgreich präsentieren kann, durch die Sensibilisierung auf Rhetorik, Körpersprache, Einsatz der geeigneten Medien und Aufbau einer passenden Dramaturgie.
 
 
Sie erfahren:
  • Moderationstechniken, Methoden, Präsentationstechniken und Medien einsetzen und anwenden
  • Gewinnend argumentieren – Authentizität des Redners
  • Dramaturgie eines „Redeauftritts“ erarbeiten und anwenden
  • Rhetorik: Sprech- und Sprachstil, mit „Partes Art“ zum Ziel gelangen
  • Freie Reden halten
  • Sensibilisierung für Körpersprache – deren Wirkung auf das Publikum und auf den Redner

Jedes Seminar wird individuell auf die Erwartungen und Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer abgestimmt.