akademische_trainerin_bildungsmanagerin

<<< back

Philosophie

Ich sehe es als meine Aufgabe, bei der Entwicklung der Kompetenzen Prozesse einzuleiten, zu fördern und zu begleiten. Denn, alle Kompetenzen, die ein Mensch zum Lösen seiner täglichen Aufgaben nutzen kann, sind eine Kombination von gegebenen und erworbenen Anteilen, die richtig eingesetzt, für alle Beteiligten großen Nutzen bringen.

Sensibilisierung der eigenen Fähigkeiten - der Umgang mit sich selbst und allen anderen - steht im Mittelpunkt meiner Trainings und Coachings.
Gemeinsame Ziele - die jeder bejahen kann - können nur durch gemeinsames arbeiten erreicht werden.

Meine pädagogischen Ansätze orientieren sich am Konstruktivismus – und wie Galileo Galilei schon sagte:

"Man kann einem Menschen schwer etwas lehren – die Kunst besteht darin, ihm zu helfen, es in sich selbst zu entdecken."

<<< Kontaktmail

<<< back